Craft-Bier DLG-GOLD für Gersdorfer ALE

Geschrieben am:

Wir sind vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für die hervorragende Qualität unseres Gersdorfer ALE ausgezeichnet worden. Im Rahmen der neuen DLG-Qualitätsprüfung für Craft-Biere haben wir eines der besten Gesamtergebnisse erzielt. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen des „Deutschen Brauertags“ in Berlin statt. Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichten uns die Urkunden und Medaillen.


Freie Presse vom 13.06.2016

Bierprüfer belohnen Glückauf-Brauerei mit Prädikat „Gold“

Das Gersdorfer Unternehmen ist vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Lebensmittelgesellschaft (DLG) für die hervorragende Qualität ihrer Craft-Biere mit „Gold“ ausgezeichnet worden. Bei der neuen DLG-Craft-Bier-Prüfung hat die Mannschaft um Brauereichefin Astrid Peiker (3. v. l.) eines der besten Gesamtergebnisse erzielt. Den Preis übergaben Bundesminister Christian Schmidt (2. v. l.) und DLG-Vizepräsident Achim Stiebing (r.) an die Braumeister Gerd Griesbach (l.), Lars Riedel (3. v. r.) und Gerd Holzmüller. Die Auszeichnung ging im Rahmen des deutschen Brauertages vor dem Kanzleramt über die Bühne. Rund 100 verschiedene Craft-Biere – handwerklich gebraute Biere, die sich von der Masse abheben sollen – wurden vom Testzentrum der Qualitätsprüfung unterzogen. Dass die Gersdorfer im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reinheitsgebot“ nahezu alle Bierpreise abgeräumt haben, die in der Branche einen Namen haben, ist für die Gersdorfer wie ein kleines Wunder. Jetzt blicken die Brauer nach vorn. In wenigen Tagen steht eine Modernisierung im Brauhaus an.

Zum Artikel der Freien Presse
Von: Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
Foto: PF


Information der DLG

Prämierter Craft-Bier-Genuss: DLG-Auszeichnung für Glückauf Brauerei aus Gersdorf

PDF-Download